Registrieren Kennwort vergessen?

Bildungsangebot

Bachelor

Bauplanung und Bauwirtschaft

bei FH JOANNEUM Gesellschaft mbH in Graz

Bauplanung und Bauwirtschaft Das Bachelor-Studium „Bauplanung und Bauwirtschaft“ bietet Ihnen eine fundierte Basisausbildung nach Abgleichung der unterschiedlichen Vorbildungen der Studierenden. Das breit gefcherte Studienprogramm setzt Schwerpunkte in den Studienzweigen „Architektur“ bzw. „Ingenieurbau“, die sich in den aufbauenden Master-Studien fortsetzen. Schwerpunkte Die Anfnge Ihres Studiums liegen im Erlernen der Grundlagen, wobei auch hier immer auf den Bezug zur Praxis geachtet wird. Fcherbergreifende Projektarbeiten verknpfen die einzelnen Disziplinen und bereiten Sie auf die komplexen Aufgaben der Wirtschaft vor. Diese Projekte werden als Team- und Einzelarbeit abgewickelt und setzen inhaltlich unterschiedliche Schwerpunkte (wie zum Beispiel Design oder Projektmanagement). Dadurch werden Ihre Selbststndigkeit und Teamverantwortung gefrdert. Im 4. und 5. Semester haben Sie die Mglichkeit, Ihre Interessen und Neigungen zu vertiefen und sich im Rahmen Ihrer Bachelor-Arbeiten mit Themen Ihrer Wahl intensiver zu beschftigen. Zudem erwartet Sie ein Berufspraktikum, das fr Sie nicht nur ein Sprungbrett in die sptere Berufswelt sein kann, sondern das Sie in verschiedene Bereiche des Bauwesens fhrt. Die Bettigungsfelder reichen vom Hoch- bis zum Tiefbau, von der Planung bis zur Ausfhrung, von der BauherrInnenvertretung bis zur Bauberwachung, vom Brojob bis zur Bauleitung vor Ort. Dem Berufspraktikum sind keine Grenzen gesetzt – so knnen Sie weltweit „ganz nebenbei“ auch fremde Kulturen kennenlernen. Sie schlieen das 6-semestrige Bachelor-Studium mit einer Bachelor-Prfung und dem akademischen Grad „Bachelor of Science (BSc)“ ab. Praktikum „Wichtiger Bestandteil und Charakteristikum der Ausbildung ist das Berufspraktikum. Im Bereich des Bauens sind den Interessierten keine Grenzen gesetzt. Unsere PraktikantInnen verteilen sich in der ganzen Welt, was sich besonders positiv auf die Mobilitt und den Umgang mit fremden Kulturen auswirkt. Die Bettigung fhrt vom Hoch- bis zum Tiefbau, von der Planung bis zur Ausfhrung, von der BauherrInnennvertretung bis zur Bauberwachung, vom Brojob bis zum ‚Gummistiefeleinsatz‘. Neben der spannenden Herausforderung einer Grobaustelle – in meinem Fall eines Staudamms in der Trkei – stellen sich im Ausland durch andere Gesetzeslagen, Techniken und Denkweisen ganz andere Anforderungen. Die kulturellen Unterschiede des Orients haben mich in menschlicher Hinsicht geprgt und um Welt- und Kulturoffenheit reicher gemacht.“ DI (FH) Moritz Freyborn Auslandssemester „Aus meiner Sicht ist ein Auslandssemester eine der wertvollsten Erfahrungen, die whrend des Studiums berhaupt mglich sind. Die sozialen Erfahrungen, verbunden mit anderen Vorteilen wie Erlernen oder Verbessern von Fremdsprachen sind unbezahlbar. Auerdem ermglichen EU-Programme, diese Erfahrungen ohne groen finanziellen Verlust zu sammeln.“ DI (FH) Christoph Duswald

More Information

Elektronik und Computer Engineering

bei FH JOANNEUM Gesellschaft mbH in Graz

Was lerne ich im Studium?
Elektronik
Sie lernen elektronische Systeme zu entwickeln. Zahlreiche Labor- und Computerübungen helfen Ihnen, Konzepte und theoretische Zusammenhänge besser zu verstehen und praktisch umzusetzen. Die Grundlagen werden anhand von anschaulichen und praktischen Beispielen verdeutlicht und ermöglichen Ihnen so ein tiefes, intuitives Verständnis der Elektronik. Sie entwerfen einfache Schaltungen zur Steuerung von LEDs bis hin zu komplexen Schaltungen für Ihren eigenen Mini-Computer. Sie nutzen Elektronik, um physikalische Größen zu messen, zu verarbeiten und über Netzwerke zu verschicken. Sie durchlaufen die Entwicklung eines elektronischen Systems vom Design über die Fertigung bis hin zum Testen der Funktionalität. Dadurch sind Sie mit der Elektronik, aber auch den dafür notwendigen Messgeräten bestens vertraut und können später im Beruf sofort loslegen.
Informatik
Sie lernen Computer zu programmieren: von ersten einfachen Programmen für Computer und Mikrocontroller bis hin zum objektorientierten Software-Design für komplexe elektronische Systeme. Neben der Programmierung lernen Sie auch den Aufbau von Computern, Mikrocontrollern und der notwendigen Peripherie kennen, um Programme perfekt auf Systeme abzustimmen. In praktischen Aufgabenstellungen setzen Sie Abläufe und Berechnungen in Programme um. Dabei werden Sie Roboter, selbstfahrende Fahrzeuge und Kommunikationssysteme programmieren. Erfahrene Softwareexpertinnen und -experten unterstützen Sie dabei.
Systeme
Sie lernen Systeme zu verstehen. Dazu vermitteln wir Ihnen sowohl das technische als auch das wirtschaftliche Know-how, um komplexe Systeme zu beschreiben und deren Vorgänge zu beeinflussen. Der Entwurf von Algorithmen zur Regelung von Produktionsanlagen und Fahrzeugen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Signalverarbeitung zur Vernetzung von Mobiltelefonen und Maschinen. Darüber hinaus beschäftigen Sie sich mit Leistungselektronik zur Steuerung von Elektromotoren und Robotern. In Laboren können Sie das Gelernte sofort umsetzen. Dadurch bekommen Sie den Bezug zu realen Aufgabenstellungen in der Wirtschaft und der Industrie. Ergänzend zu dem technischen Wissen, beschäftigen Sie sich mit wirtschaftlichen sowie rechtlichen Themenstellungen und lernen diese in Ihre Systemüberlegungen zu integrieren.

More Information

Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering

bei FH JOANNEUM Gesellschaft mbH in Graz

Das Bachelor-Studium „Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering“ der FH JOANNEUM bildet technikbegeisterte junge Menschen zu weltweit erfolgreichen Ingenieurinnen und Ingenieuren aus. Kernthema des Studiums ist die Entwicklung umweltfreundlicher und nachhaltiger Technologien auf dem Gebiet der Mobiliätt von morgen. „Neben dem technischen Fachwissen habe ich im Diplom-Studium der Fahrzeugtechnik an der FH JOANNEUM meine Soft Skills, zum Beispiel durch das teamorientierte Arbeiten, verbessern können. Spannende und innovative Projekte boten mir außerdem die Möglichkeit, mein Wissen direkt in die Praxis umzusetzen. Die breit gefcherte Ausbildung erlaubte mir aus mehreren Angeboten aus den unterschiedlichsten Bereichen den fr mich am besten geeigneten Job auszuwhlen.“ DI (FH) Carina Grillitsch, Absolventin, Simulationsingenieurin, CW Concept Consulting GmbH Ziele des Studiums Die in diesem Studium ausgebildeten Ingenieurinnen und Ingenieure sind in der Lage: das System „Fahrzeug“ sowie vergleichbare komplexe Systeme gesamtheitlich und hinsichtlich kologischer Faktoren zu erfassen. das Zusammenwirken zwischen Fahrzeugindustrie, Zulieferern und Abnehmern sowie den verbundenen Wirtschaftszweigen zu verstehen. im fachlichen und wirtschaftlichen Bereich in einer Fremdsprache zu kommunizieren. technische Probleme auch im Hinblick auf soziale, rechtliche, konomische und kologische Aspekte zu lsen. Versuche zu planen und durchzufhren. Projekte zu dokumentieren und zu prsentieren. in der Qualittssicherung ttig zu sein. Ausbildung Das Bachelor-Studium „Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering“ der FH JOANNEUM bietet eine berufsfeldbezogene Ausbildung mit Schwerpunkten in den Grundlagenfchern (beispielsweise Ingenieursmathematik, Technische Mechanik, Thermodynamik ), Ingenieursfchern (beispielsweise Elektrotechnik, CAx, Antriebstechnik), sowie in den Bereichen Projektarbeit (Praxis) und Labor, Wirtschaft, Recht und Sprachen (Englisch). Neben den technisch-wissenschaftlichen Inhalten werden soziale Kompetenz sowie ein Verstndnis der wirtschaftlichen und rechtlichen Zusammenhnge unter Bercksichtigung umwelttechnischer Fragestellungen vermittelt. Die Ausbildung zielt auf den spteren Einsatz der Absolventinnen und Absolventen in Betrieben aller Bereiche der Automobilindustrie vom Engineering und Versuchswesen ber die Fertigung bis hin zur Qualittssicherung ab. „Als Absolvent des Diplom-Studiengangs ‚Fahrzeugtechnik’ kann ich heute mit berzeugung sagen, dass mich die technisch-wissenschaftliche und gleichzeitig sehr praxisnahe Ausbildung an der FH JOANNEUM optimal auf die Anforderungen meiner beruflichen sowie meiner universitren Karriere vorbereitet hat. Ich wrde mich, ohne lange berlegen zu mssen, sofort wieder fr ein ‚Fahrzeugtechnik’-Studium an der FH JOANNEUM entscheiden.“ DI (FH) Dr. Walter Rosinger, Absolvent TU Graz, Institut fr Fahrzeugtechnik

More Information

Internettechnik

bei FH JOANNEUM Gesellschaft mbH in Graz

Das Internet ist die größte Veränderung unserer Lebenswelt der letzten Jahrzehnte. In unserem Studium befassen wir uns mit all seinen Facetten. IT-Technik, IT-Management und Design stehen auf unserem Studienplan, der auch bald Ihrer sein könnte.

More Information

Luftfahrt/ Aviation

bei FH JOANNEUM Gesellschaft mbH in Graz

Das Bachelor-Studium „Luftfahrt / Aviation“ bereitet Sie auf die vielfältigen Tätigkeitsfelder in der Aeronautik vor.

Als Entwicklungsingenieurin oder -ingenieur berechnen und konstruieren Sie Verkehrsflugzeuge oder unbemannte Flugsysteme. Dabei entwickeln Sie Antriebsaggregate, integrieren Flugzeugsysteme, Flugsteuerungsrechner oder das Bordradar und begleiten den Prozess der Zulassung des Fluggeräts. Sie sind zudem Schnittstelle zu Spezialistinnen und Spezialisten aus Disziplinen wie Materialentwicklung oder Nachrichtentechnik.

Als Berechnungsingenieurin oder -ingenieur simulieren Sie anhand modernster Software-Tools die im Flug auf ein Fluggerät wirkenden Kräfte und optimieren die Aerodynamik. So minimieren Sie den Treibstoffverbrauch und die Lärmentwicklung. Im Bereich der Fertigung arbeiten Sie an Produktionsprozessen für neuartige Materialien und Bauweisen, während Sie im Qualitätswesen innovative und technologisch anspruchsvolle Messverfahren anwenden.

Der Betrieb von Luftfahrzeugen für die Abwicklung des Linien-, Charter- und Bedarfsluftverkehrs erfordert eine ganze Reihe von technischen, organisatorischen und betriebswirtschaftlichen Qualifikationen. Ihre Aufgabengebiete beschränken sich hierbei aber nicht nur auf die technische Ausstattung der Luftfahrzeuge selbst, sondern auch auf die Schaffung und Erhaltung der Infrastruktur am Boden.

Mit einer zusätzlichen fliegerischen Ausbildung steht Ihnen der Weg in das Cockpit eines Flugzeugs offen.

More Information

Produktionstechnik und Organisation

bei FH JOANNEUM Gesellschaft mbH in Graz

Produktionstechnik und Organisation Duales Studium | Faszination des Lernens in einer Ausbildungspartnerschaft zwischen Unternehmen und Hochschule | Technik zum Angreifen – Organisation zur direkten Umsetzung im Betrieb | International Arbeiten und Studieren Was zeichnet das Studium aus? Studierende entwickeln ein umfassendes Verstndnis fr die Produktionstechnik und die Organisation des Ausbildungsunternehmens, profitieren vom Wissen und der Erfahrung ihrer Kolleginnen und Kollegen und leisten mit ihnen gemeinsam in jeder Praxisphase einen Beitrag zur Optimierung der betrieblichen Prozesse. Die betriebliche Ausbildung erfolgt in Projekten, die von Studiengang und Unternehmen gemeinsam geplant und auf den Studienplan abgestimmt werden. Der laufende Wissenstransfer mit den Studienkolleginnen und -kollegen ber Betriebs- und Branchengrenzen hinweg ermglicht schlielich den Aufbau eines einzigartig breiten und vielfltigen Kompetenzprofils. Die duale Organisationsform bietet fr Studierende, die aus didaktischen, strategischen oder finanziellen Grnden Ausbildung und Arbeit verbinden wollen, eine attraktive Mglichkeit, ein Hochschulstudium zu absolvieren. Als „General Engineers“ gestalten Absolventinnen und Absolventen zuknftige Entwicklungen in Industrie und Wirtschaft. Dazu erwerben sie an der Hochschule Kenntnisse in Maschinen- und Anlagenbau, Umwelt- und Verfahrenstechnik sowie Produktionsautomatisierung, in Projekt- und Prozessmanagement, Arbeitsvorbereitung, Logistik und Qualittsmanagement, Umwelt- und Sicherheitsmanagement sowie Produktionsplanung und -steuerung. Die gleichwertige Partnerschaft mit den Ausbildungsbetrieben whrend der Vertragslaufzeit ist einer der entscheidenden Vorzge des dualen Studiums: Studierende knnen von Beginn an erworbene Fhigkeiten und Kenntnisse in der Praxis des Betriebes anwenden und in der Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen mit dem betriebsinternen Know-how verknpfen. Auslandsaufenthalte im Rahmen eines Austauschsemesters an einer unserer Partnerhochschulen in Nordamerika und Australien oder whrend der Praxisphasen, etwa in einem auslndischen Tochterunternehmen des Ausbildungsbetriebs, geben Einblick in die internationale Arbeitswelt, erffnen neue Blickwinkel in sozialer und beruflicher Hinsicht und ermglichen Freundschaften in der ganzen Welt. Absolventinnen und Absolventen des Bachelor-Studiums steht das Master-Studium „Engineering and Production Management“[1], das 2014 an der FH JOANNEUM starten wird, offen. Foto: FH JOANNEUM References^ „Engineering and Production Management“ (www.fh-joanneum.at)

More Information

Software Design

bei FH JOANNEUM Gesellschaft mbH in Graz

Die Nachfrage nach top-qualifizierten Fachkrften in der ITBranche ist konstant hoch. Profitieren Sie davon: Egal, ob als NeueinsteigerIn oder BerufserfahreneR – die berufsbegleitende Vertiefungsrichtung „Software Design“ des Bachelor-Studiums „Internettechnik“ qualifiziert Sie fr die Anforderungen der Softwareentwicklung und des Softwaredesigns. Das Aufgabengebiet der Software Engineers umfasst neben technologischen Herausforderungen wie Spezifikation, Design und Feinkonzeption auch die Implementierung von Softwarepaketen. Sozialkompetenz und das Arbeiten im internationalen Team sind selbstverstndliche Voraussetzungen. Neue Technologien im Mobile-Computing-Bereich kommen ebenso zur Anwendung wie Intranet- und Workflow-Systeme.Das Studium bietet Ihnen eine umfassende Ausbildung im Bereich Software Engineering, die Sie auch neben Beruf und Familie absolvieren knnen: Der hohe E-Learning Anteil von rund sechzig Prozent und die damit verbundene Ortsunabhngigkeit sind dabei wesentliche Vorteile. Sie verbringen ein bis maximal zwei Wochenenden im Monat an der FH JOANNEUM – die restliche Zeit lernen Sie via Internet und einer eigens dafr am Studiengang entwickelten Online-Lernumgebung. Die berufsbegleitende Organisationsform kommt auch Zivilund Prsenzdienern entgegen: Sie haben die Mglichkeit, das Studium „Software Design“ parallel zu ihren Verpflichtungen zu beginnen und nach dem ersten oder zweiten Semester auf das Vollzeitstudium „Internettechnik“ umzusteigen. Sie schlieen das 6-semestrige Bachelor-Studium nach Verfassen der Bachelor-Arbeiten mit einer Bachelor-Prfung und dem akademischen Grad „Bachelor of Science in Engineering“ (BSc) ab. Das Ziel des Studiums ist es, TechnikerInnen fr leitende Positionen entlang des Software-Lebenszyklus auszubilden.

More Information

Master

Architektur

bei FH JOANNEUM Gesellschaft mbH in Graz

Dieses Architektur-Studium bietet Ihnen eine interaktive und fächerübergreifende Ausbildung, die Ihnen ein vielfältiges Berufsfeld eröffnet. Neben dem kreativen Entwerfen und dem praxisorientierten Projektmanagement vertiefen Sie sich außerdem in aktuelle Themen der Architektur.

More Information

Baumanagement und Ingenieurbau

bei FH JOANNEUM Gesellschaft mbH in Graz

Im praxisorientierten Studium spezialisieren Sie sich in der energieeffizienten Gebäudeplanung sowie im Brücken- und Tunnelbau. Überdies lernen Sie Instrumente der Projektsteuerung kennen und machen sich mit den rechtlichen Grundlagen vertraut. Dadurch sind Sie auf die vielfältigen Anforderungen der Baubranche bestens vorbereitet.

More Information

Electronics and Computer Engineering

bei FH JOANNEUM Gesellschaft mbH in Graz

„The Art of Electronics“ Das Master-Studium „Advanced Electronic Engineering“ vertieft und erweitert die in einem Bachelor-Studium erworbenen Elektronik-Kenntnisse in den Vertiefungsrichtungen „Automotive Electronics“ sowie „Micro- & Nano-Electronics“. Schwerpunkte Sie erweitern Ihr theoretisches Grundlagenwissen ebenso wie Ihre fachliche Kompetenz und machen sich mit jenen Methoden vertraut, die in der Industrie auf hchstem Niveau Anwendung finden. Die Wahl zwischen den beiden Vertiefungsrichtungen „Micro-& Nano-Electronics“ und „Automotive Electronics“ ermglicht Ihnen eine individuelle Spezialisierung. In der Vertiefung „Micro- & Nano-Electronics“ befassen Sie sich mit zukunftstrchtigen Technologien wie Kommunikationstechnik, Signalverarbeitung, Audio- und Video-Anwendungen, Digitaldesign auf Basis VHDL, sowie mit Mixed-Signal Chipdesign. Elektrische und hybride Antriebe, Energiemanagement, mechatronische Systeme, Sicherheit und Komfort sowie Kommunikation und Infotainment in Fahrzeugen sind die Schwerpunkte der Vertiefung „Automotive Electronics“. Dazu kommt die groe Strke des Studiums an der Fachhochschule JOANNEUM: der ausgeprgte Praxisbezug. Wir verfgen ber moderne Labors mit einer industrieblichen Ausstattung, die Ihnen auch in der unterrichtsfreien Zeit zur Verfgung stehen. Dort knnen Sie in praktischen bungen das in den Vorlesungen erworbene Wissen unmittelbar anwenden. Lehrbeauftragte aus der Industrie runden das Lehrangebot mit Fragestellungen aus dem beruflichen Alltag in Forschung und Entwicklung ab. Ergnzend dazu arbeiten Sie im zweiten und dritten Semester an einem Projekt, bei dem Sie sowohl fr die technische als auch die organisatorische Abwicklung verantwortlich sind. Kontakte zu einschlgigen Unternehmen ermglichen es Ihnen, Ihre Master-Thesis in einem industriellen Umfeld zu verfassen. Fr viele Studierende ist dieser Schritt das Sprungbrett in die Berufswelt. Das international ausgerichtete Master-Studium wird in englischer Sprache abgehalten, da fundierte Englischkenntnisse im technischen Bereich eine Notwendigkeit darstellen.

More Information

Energy and Transport Management

bei FH JOANNEUM Gesellschaft mbH in Graz

Die Zukunft erfordert innovative Lösungen für Energieversorgung, nachhaltigen Verkehr und umweltgerechte Urbanisierung. Werden Sie mit uns Teil dieser Lösungen. Wir bieten Ihnen vertiefte Fachkompetenz und vermitteln Ihnen vernetztes Verständnis für lokale und globale Einflüsse, Flexibilität und Freude an einer sinnstiftenden Tätigkeit.

More Information

Engineering and Production Management

bei FH JOANNEUM Gesellschaft mbH in Graz

Engineering and Production Management (Start 2014) Duales Studium | Technologien und Managementprozesse fr eine nachhaltige Unternehmensentwicklung im globalen Wirtschaftssystem | Forschen und Entwickeln fr die Produktion von morgen Was zeichnet das duale Studium aus? Studierende entwickeln ein umfassendes Verstndnis fr die Produktionstechnik und die Organisation des Ausbildungsunternehmens, profitieren vom Wissen und der Erfahrung ihrer Kolleginnen und Kollegen. Mit ihnen gemeinsam leisten sie in jeder Praxisphase einen Beitrag zur Optimierung der betrieblichen Prozesse. Der laufende Wissenstransfer mit den Studienkolleginnen und -kollegen ber Betriebs- und Branchengrenzen hinweg ermglicht den Aufbau eines einzigartig breiten und vielfltigen Kompetenzprofils. Als „General Engineers“ gestalten Absolventinnen und Absolventen zuknftige Entwicklungen in Industrie und Wirtschaft. Dazu erwerben sie an der Hochschule Kenntnisse in Maschinen- und Anlagenbau, Umwelt- und Verfahrenstechnik sowie Produktionsautomatisierung, in Projekt- und Prozessmanagement, Arbeitsvorbereitung, Logistik und Qualittsmanagement, Umwelt- und Sicherheitsmanagement sowie Produktionsplanung und -steuerung. Die gleichwertige Partnerschaft mit den Ausbildungsbetrieben whrend der Vertragslaufzeit ist einer der entscheidenden Vorzge des dualen Studiums: Studierende knnen von Beginn an erworbene Fhigkeiten und Kenntnisse in der Praxis des Betriebes anwenden und in der Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen mit dem betriebsinternen Know-how verknpfen. Auslandsaufenthalte im Rahmen eines Austauschsemesters an einer unserer Partnerhochschulen in Nordamerika und Australien oder whrend der Praxisphasen, etwa in einem auslndischen Tochterunternehmen des Ausbildungsbetriebs, geben Einblick in die internationale Arbeitswelt, erffnen neue Blickwinkel in sozialer und beruflicher Hinsicht und ermglichen Freundschaften in der ganzen Welt.

More Information

Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering

bei FH JOANNEUM Gesellschaft mbH in Graz

Das Master-Studium steht für eine einzigartige Kombination aus Technik & Management auf dem Gebiet des Automobilbaus. Nachhaltige Mobilität und innovative Konzepte der Fahrzeugtechnik sind die Schwerpunkte des Studiums. Engineering-Kompetenz und Know-how ermöglichen Ihnen, Innovationen und Entwicklungen in der Fahrzeugindustrie voranzutreiben.

More Information

IT & MOBILE SECURITY

bei FH JOANNEUM Gesellschaft mbH in Graz

Mit dem Master-Studium „IT & Mobile Security“ treffen Sie genau den Nerv der Zeit: In der privaten, aber auch in der beruflichen Nutzung verdrängen mobile Endgeräte immer mehr den Desktop-PC. Die Sicherheit von sensiblen Daten, Netzwerken und Systemen ist wichtiger als je zuvor. Finden Sie mit uns neue und innovative Wege zu mehr IT-Sicherheit.

More Information

IT-Recht & Management

bei FH JOANNEUM Gesellschaft mbH in Graz

Im Master-Studium setzen Sie sich an der Schnittstelle von IT, Recht und Management mit neuen rechtlichen Herausforderungen auseinander, die mit der Zunahme von Informations- und Kommunikationstechnologien verbunden sind. Bei uns beschäftigen Sie sich mit Vertragsrecht, Softwarelizenzen, IT-Governance & -Compliance, E-Business bis hin zum Medienrecht.

More Information

Luftfahrt / Aviation (Master)

bei FH JOANNEUM Gesellschaft mbH in Graz

Die Schwerpunkte des Master-Studiums
Flugzeugbau
Unterschiedliche Aspekte des Flugzeugbaus werden Ihnen im Master-Studium „Luftfahrt / Aviation“ vermittelt. Der Fokus liegt dabei auf dem Einsatz von Faserverbundwerkstoffen und hybriden Materialien. Aufbauend auf Ihrem Wissen zu den verschiedenen Werkstoffen berücksichtigen Sie beim Flugzeugbau die Rahmenbedingungen des Leichtbaus sowie der Fertigbarkeit des gesamten Fluggeräts. Abgerundet wird dieser Themenbereich durch eine Lehrveranstaltung zu den Themen Zertifizierung und Zulassung. Nach Abschluss dieses Schwerpunkts können Sie Ihr technisches Wissen unmittelbar bei einem Flugzeug- oder Systemhersteller einsetzen.
Flugzeugsysteme
Wir vermitteln Ihnen das nötige Wissen zu komplexen Flugsystemen, ohne die moderne Fluggeräte nicht mehr auskommen: von Strahltriebwerken und Verbrennungskraftmaschinen über die Avionik bis hin zu den Flugsteuerungssystemen. Wichtige Elemente dabei sind Datenbusse, Computersysteme und Flugregler, die Sensordaten verarbeiten und so Steuerbefehle für elektrohydraulische oder elektromechanische Aktuatoren errechnen. Sie lernen alle nötigen Systeme und Elemente sowie deren Funktionen im Detail kennen.
Aviation-Management
Im Bereich des Aviation-Managements eignen Sie sich betriebswirtschaftliche Kenntnisse an – vor allem relevantes Wissen zum Flugbetrieb. Ihr Know-how über die Besonderheiten der Luftfahrtindustrie ermöglicht Ihnen, in luftfahrttechnischen Unternehmen auf den Gebieten Entwicklung, Produktion, Wartung und Schulung tätig zu sein. Auch das Management von Fluglinien und Flughäfen sowie Themen des modernen Luftverkehrsmanagement werden behandelt. Die gesamten Studieninhalte werden Ihnen in englischer Sprache vermittelt, da die Luftfahrtindustrie international agiert.
Darauf können Sie sich im Studium spezialisieren
Luftfahrttechnik
Berechnung, Konstruktion und Simulation sind wichtige Elemente beim Bau von Flugzeugen, Helikoptern und unbemannten Flugsystemen. Aufbauend auf ein technisches Bachelor-Studium erweitern und vertiefen Sie Ihre Kenntnisse der Luftfahrttechnik. Anhand von Wahlfachkatalogen können Sie im ersten und zweiten Semester gezielt technische Lehrveranstaltungen wählen und damit einen individuellen Schwerpunkt setzten. Die Mitarbeit im studentischen JOANNEUM AERONAUTICS-Team bietet Ihnen überdies die Möglichkeit, beim Bau eines Fluggeräts mitzuarbeiten und Ihr technisches Wissen weiter zu vertiefen.
Aviation-Management
Trotz des starken Fokus auf die technischen Aspekte der Luftfahrt können Sie sich im Studium „Luftfahrt / Aviation“ auch im Bereich Aviation-Management vertiefen. Dabei wählen Sie im ersten und zweiten Semester gezielt wirtschaftliche Lehrveranstaltungen. Im Rahmen des Praktikums und der Master-Arbeit ist eine weitere Spezialisierung möglich. Wählen Sie diesen Schwerpunkt, erwerben Sie ein ähnliches Kompetenzprofil wie eine Wirtschaftsingenieurin oder ein Wirtschaftsingenieurs.
Forschung & Entwicklung
Im Rahmen der Wahlfachkataloge besteht in den ersten beiden Semestern für Sie zusätzlich die Möglichkeit, an den aktuellen Forschungsvorhaben unseres Instituts Luftfahrt / Aviation mitzuarbeiten. So erwerben Sie zusätzliche wissenschaftliche Methoden und Kompetenzen und können ab dem ersten Semester anspruchsvolle Aufgabenstellungen aus der Luftfahrtbranche bearbeiten. Dies bereitet Sie ideal auf einen Berufseinstieg in Unternehmen vor, die primär im Bereich Forschung und Entwicklung tätig sind.

More Information
Standort
Alte Poststraße 149
8020 Graz
+43 (0)316 5453-0
info@fh-joanneum.at
Webseite